Eine neue Verfassung für die Kirche

Eine neue Verfassung für die Kirche


# Gemeindeleben
Publish date Veröffentlicht am Mittwoch, 2. September 2020, 08:00 Uhr
Eine neue Verfassung für die Kirche

Das rechtliche Grundgerüst der Kirche in Bremen ist in diesem Jahr ganze 100 Jahre alt geworden. Das ist viel Zeit für eine Verfassung und schon lange steht die Frage im Raum, ob die alten Paragraphen der Kirche von heute noch gut dienen. So gärt seit einigen Jahren ein gänzlicher Neuentwurf. Im November will das Kirchenparlament diesen beraten. 

Aber was steht drin in der Kirchenverfassung von 1920, und wie stellt sich der Entwurf eine Kirche im Bremen des 21. Jahrhunderts vor? Wir geben am Montag, 7. 9., ab 20 Uhr einen Einblick und fragen anhand aktueller Beispiele, was eine neue Verfassung verändern würde. 

Durch den Abend führt Vikar Stefan Fippel. Die Veranstaltung ist im Gemeindesaal.