Die Männerwerkstatt nimmt ihre Arbeit wieder auf

Die Männerwerkstatt nimmt ihre Arbeit wieder auf


# Gemeindeleben
Publish date Veröffentlicht am Dienstag, 15. September 2020, 12:25 Uhr
Die Männerwerkstatt nimmt ihre Arbeit wieder auf

Viele Wochen lang hörte man in unserem Turm nicht mehr den Hall von Sägen, Hämmern oder anderen Werkzeugen, denn auch die Männer der Männerwerkstatt mussten eine längere Pause einlegen. Doch seit dieser Woche freuen wir uns wieder über die lauten Geräusche aus dem Keller des Turms. Die Männer sind zurück an ihrer Arbeit! 

Die Handwerker, die nicht mehr im Berufsleben stehen, führen im Rahmen ihrer Möglichkeiten kleine Hilfsdienste bei Menschen im Stadtteil aus. Mal eine Glühlampe wechseln, die Gardienenstange wieder festziehen oder einen Bilderrahmen reparieren. 

Doch auch hier gibt es noch Corona-bedingte Einschränkungen. Hausbesuche sind zurzeit nicht möglich, aber wir nehmen reparaturbedürftige Gegenstände (fast) aller Art in der Werkstatt entgegen. Jeden zweiten Dienstag in der Zeit von 9.30 – 11.00 Uhr sind die Männer in der Werkstatt. Bitte vereinbaren Sie vorab telefonisch einen Termin bei Diakonin Elke Wesemann, Tel. 37 96 924.