Mitten in Findorff steht mit unserer 2008 bis 2010 neu und umgebauten Kita ein Haus für 110 Kinder und deren Familien, in dem Kinder betreut, gefördert und gebildet werden.

Unsere Arbeit hat ihre Schwerpunkte in einer werteorientierten, religionspädagogischen Erziehung und in der inklusiven Pädagogik auch für Kinder mit Behinderung und Kinder mit besonderem Förderbedarf. Wir bieten heilpädagogische Förderung und die Möglichkeit Therapien entgegenzunehmen, wie Krankengymnastik, Logopädie und Ergotherapie.

Engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die familiäre Atmosphäre der Kita, die enge Anbindung an die Gemeinde und die eigene Küche machen das besondere Profil aus.

In der Kita der Martin-Luther-Gemeinde werden Kinder im Alter von 18 Monaten bis 6 Jahren bis 14 oder 16 Uhr in Gruppen betreut. Kinder mit besonderem Förderbedarf werden in den Gruppen gefördert. Religionspädagogik ist ein zusätzlicher Bildungsbereich. Zwei der sechs Gruppen setzen sich in der großen Altersmischung zusammen mit 15 Kindern zwischen 18 Monaten bis zum Schuleintritt. Es werden auch Kinder unter drei Jahren heilpädagogisch gefördert.


Du bist zwischen 16 und 26 Jahren alt und möchtest gerne ein freiwilliges soziales Jahr im Kindergarten machen? Auf den Seiten des Diakonischen Werk Bremen findest Du alle wichtigen Informationen.