Spielmaterial "Das schwarze Auge"

Fantasyfilme und -bücher erfreuen sich großer Beliebtheit. In andere Welten abzutauchen und Zeuge ungeahnter Abenteuer zu werden – das macht Spaß!

Freitags ab 18.30 Uhr reist die Rollenspielgruppe mit dem Rollenspiel „Das Schwarze Auge“ nach Aventurien. Es werden Schwerter geschwungen, Städte gegründet, Rätsel gelöst und Drachen bekämpft.

Es handelt sich dabei um ein sogenanntes Pen-and-Paper-Rollenspiel. Die Spieler verkleiden sich also nicht, sondern sitzen den ganzen Abend mit vier bis acht Personen um einen Tisch herum. Alles, was man zum Spielen braucht, sind ein Bleistift (pen), ein Heldenbogen (paper), einige Würfel und ein „fantastisches“ Vorstellungsvermögen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Pastorin Witte.