Der Jugendkonvent wird von der Jugendvollversammlung gewählt. Damit eine Wahl stattfinden kann, müssen acht Kandidierende vorhanden sein. Maximal zehn Kandidierende können in den Jugendkonvent gewählt werden.

Der Jugendkonvent entsendet Jugendliche in den Gemeindekonvent und in den Kirchenvorstand. Als Jugendliche*r oder junge*r Erwachsene*r hast Du also viele Einflussmöglichkeiten in der Gemeinde.

Der Jugendkonvent trifft sich etwa einmal monatlich für eine gemeinsame Sitzung. Dann arbeiten wir weiter an unseren Projekten, beraten über Anträge und entscheiden, wofür wir Geld aus unserem eigenen Haushalt ausgeben wollen. Genügend Nervennahrung ist immer vorhanden!